Startseite
    bla
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   IsJustKuhl
   Die LiNcAy!!!!
   ☆Die Beste Band der Welt!☆
   PaRtY!
   JuSt AnOtHeR NiCkPaGe..
   PaTrIcK
   ScHlEiChWeRbUnG?

http://myblog.de/fraen-way

Gratis bloggen bei
myblog.de





bla

26.4.07 11:56


Die *Lynni* und *ISCH*

Ich lieb dich^^ <33 

26.4.07 11:32


Sterbend an meine Gedanken gelehnt....oO

geschrieben am: 04. April 2007

(vorweg, sollte man wissen....
ich komme grade von einer beerdigung!)

 

zu sehen wie die menschen weinen die man liebt
zu sehen wie einen die menschen verlassen die man liebt
zu sehen wie man nach und nach verlassen wird
bis man am ende ganz allein da sitzt!

würde man sich anders verhalten,
wenn man wüsste
es is das letzte mal das man diesen menschen spricht.
Dieser Mensch wird dich verlassen...
nicht auf eine distanz
sondern er geht
für immer!
würdest du sein wie immer?

ich ertrage es nicht
ich bin sterbend an den gedanken gelehnt,
das der tod uns alle trennen wird.
keiner weiß ob er uns wieder vereinigt!
keiner weiß es!

_________________________________________  

 

Geschrieben am: 01. Januar 2007

Was ist Liebe überhaupt?
Sind es die kleinen Schmetterlinge im Bauch die man hat,
wenn er dich anschaut?
Ist es die bereitwilligkeit alles zu tun was er will?
Ist sie der Schlüssel zum inneren Frieden?
Empfindet sie jeder anders?
Gibt es einen Unterschied zum verliebt sein?
Oder macht die Liebe jeden menschen einfach nur aus...

Bin ich dazu berechtigt zu einem Menschen "Ich liebe Dich" zu sagen, wenn ich ihn doch nur gern hab?
Langsam sterbend an den Gedanken gelehnt zu wissen,
das ich geliebt werde...

Warum macht es mich nicht glücklich die worte zu hören?
warum macht es mich traurig?
Warum hab ich immerwieder dieses Scheiß gefühl in mir?
Warum will ich nicht zulassen, geliebt zu werden...
Warum liebe ich mich denn nicht selber?
Das wichtigste aber ist...
Warum liegen Hass und Liebe oft, zu oft....
so verdammt nah beieinander?
Ich hasse es geliebt zu werden, obwohl ich so lange schon davon träumte...
Ich träumte davon, jemanden sagen zu hören "Ich liebe dich"

4.4.07 16:21


Realitätsverlust....odda what?? o_O

Angst vor enttäuschngen hat doch jeder!

Manche haben diese bestimte vorstellung im Kopf die sie nicht verlieren wollen, diese illusion wird aber oft zerstört sobald sie in den Spiegel der realität blickn!

Manche verschließen die augen vor der realität weil sie sie nicht wahrhaben wollen. Sie verdrängen sie und leben weiter mit einer Lüge als sei nichts geschehen.

Manche (meinesgleichen) machen sich keine vorstellungen, keine illusionen...
sie wissen sie können nicht enttäuscht werden.

Denn wer nichts erwartet.... freu sich über jede realität. Eine Realität die einfach nur gut werden kann!
Das einzige was sie zerstören könnte is der gegenpart. Wenn der gegenpart nicht einer deinesgleichen ist, sondern einer von den "Vorstellern" von den "illusionären" dann kann es passieren das du ihn enttäuschst.

Du spielst von anfang an mit offenen Karten und lässt dich auf die unmöglichste zwischenmenschliche beziehung ein die du bisher kanntest.
Wenn du angst hast dann sag es....
Wenn du unsicher bist dann sag es....
Wenn du enttäuscht bist, weil deine illusion sich nicht erfüllt hat, dann sag es....

Ich könnte es verkraften, da ich nichts erwarte.... ich erwarte jede realität. Ich erwarte die freundschaft, die Liebe, den Hass.... ich bin auf alles eingestellt.

Aber wenn ich keine Vorstellungen im Kopf habe....
Darf ich dann hoffen?
Darf ich hoffe das ich ihn nicht enttäusche....
ich will ihm seine freude über das neugewonnene Leben nicht nehmen.
Ich will nicht der Grund sein warum er sein Leben wieder hasst.
Ich will der Grund sein, warum er das Leben so liebt wie er es seid 3 Wochen tut.
Ich will der Grund sein, der ihn Glücklich macht.
ich will die einzige sein die ihn glücklich macht!

Wir werden noch warten müssen, aber wir werden das schaffen.... weil wir wissen wollen was die realität für uns bereit hält.

Bals hat das warten ein Ende.... und mein Blog nun OCH^^
25.3.07 14:10


 

 



Early in the morning, risin' to the street
Light me up that cigarette and I strap shoes on my feet
Got to find a reason, a reason things went wrong
Got to find a reason why my money's all gone
I got a dalmation, and I can still get high
I can play the guitar like a mother fucking riot

Well, life is (too short), so love the one you got
'Cause you might get runover or you might get shot
Never start no static I just get it off my chest
Never had to battle with no bulletproof vest
Take a small example, take a tip from me
Take all of your money, give it all to charity
Love is what I got
It's within my reach
And the Sublime style's still straight from Long Beach
It all comes back to you, you'll finally get what you deserve
Try and test that you're bound to get served
Love's what I got
Don't start a riot
You'll feel it when the dance gets hot

Lovin', is what I got, I said remember that
Lovin', is what I got, I said remember that
Lovin', is what I got, I said remember that
Lovin', is what I got

(That's) why I don't cry when my dog runs away
I don't get angry at the bills I have to pay
I don't get angry when my Mom smokes pot
Hits the bottle and goes right to the rock
Fuckin' and fightin', it's all the same
Livin' with Louie dog's the only way to stay sane
Let the lovin', let the lovin' come back to me

Lovin', is what I got, I said remember that
Lovin', is what I got, I said remember that
Lovin', is what I got, I said remember that
Lovin', is what I got, I got I got I got

23.3.07 19:08


WiZo.... find ich gut!

Hin und wieder stell' ich fest, daß ich nicht mehr lachen kann
Über Sachen, die ich früher lustig fand
Hin und wieder merk' ich auch, daß ich keine Menschen brauch'
Und lieber ganz alleine bin
Doch der Schmerz ist zuckersüß
Und irgendwie auch so vertraut
Ich hab' mich dran gewöhnt
So fehlt zur letzten Konsequenz
Einmal mehr das bißchen Mut
Und die paradoxe Wut darüber wird im Traum ertränkt
Von der beschissenen Leichtigkeit des Scheins
Hin und wieder wird mir klar, daß alles anders geworden ist
Als es scheint, daß es früher einmal war
Hin und wieder spüre ich, daß ich die Sonne nicht mehr mag
Weil ich das helle Licht nicht mehr ertrag'
(Refrain)
Wie ein Quadrat in einem Kreis
Eck' ich immer wieder an
Obwohl ich doch schon lange weiß,
Daß ich niemals ändern kann,
Was sich niemals ändern wird
Weil das Schlechte immer bleibt
Und doch die Sonne wieder scheint
Scheißegal, was auch passiert
Wie ein Quadrat in einem Kreis
Eck' ich immer wieder an
Obwohl ich doch schon lange weiß,
Daß ich niemals ändern kann,
Was sich niemals ändern wird
Weil das Schlechte immer bleibt
Und doch die Sonne wieder scheint
Immer wieder stell' ich fest
Daß das Hin und wieder immer öfter
Ständig - ist...
17.3.07 23:06


Amore...... per.......sempre.....???

Alles um mich herum wird schwarz,

sehe ein Bild vor den Augen,

dein Bild vor Augen.

Wie du mich anflehst,

anflehst aufzuhören.

Ich weiß nicht mehr was richtig,

und was falsch ist,

drehe mich im Kreis,

und falle tief.

 

 

Ich will schreien,

weiß nicht wie ich den Mund aufkriege,

stumme Luft wird aus meinem Mund gestoßen,

ich fange an zu weinen,

will dir sagen dass ich mir nicht sicher bin,

will dir sagen dass du es nicht sagen sollst

aber meine Worte werden gefressen…

 

 

Tu ich dir nur weh?

tu ich dir gut?

tu ich überhaupt irgendwas?

oder bin ich nur da?

 

 

Die Antwort kennen wir…

 

 

Ungewissheit.

8.3.07 20:33


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung